Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wenn Ihnen gefällt, was Sie lesen, melden Sie sich bitte für die kostenlosen Wettratgeber an, sowie für die exklusiven Angebote von The Eagle.

Einige Angebote und Wetttipps erscheinen nicht auf der Webseite, also verpassen Sie sie nicht. Wir versprechen Ihnen, Sie nicht zuzuspammen, unsere E-Mails sind sehr selektiv, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Steigen Sie mit den Gewinnern auf!

x

Fußball-Sommer-Transferfenster & neueste Gerüchte

harry kane transfer to manchester city

Wen verpflichtet Ihr Verein in der nächsten Saison? Und wie wird sich das auf seine Chancen auf den Sieg – oder den Verbleib in – Bundesliga 1 oder 2, der englischen Premier League oder Championship, La Liga oder Serie A auswirken. Diese Transfers Verträge werden sich mit Sicherheit auf alle Titelrennen – und Quoten – auswirken.

Saison abgeschlossen und Transfermarkt eröffnet

Während viele Spieler in Dubai ihre Strandtücher glätten, sind ihre Agenten mitten im Transfer Geschehen beschäftigt.

Über 500 Millionen Euro wurden bereits von Klubs in Europas Top-Ligen ausgegeben. Wir reden hier über Staatsschulden mancher Nationen oder über das Budget für Roman Abromavichs nächste Yacht. Und die eigentliche Aktivität hat noch nicht einmal begonnen. Das, meine Freunde, ist nur der Anfang des Sommer-Transferfensters.

Transfer-Deals während der Euro 2020/

Sie haben vielleicht gedacht, dass die Aktivität aufgrund der Euros nachgelassen hat (siehe unseren Wettführer hier).

Harry Kane Transfergerüchte

Wie urig du bist! Harry Kane tat, was immer er im Training tut (das Tor verfehlen? An seinen Schnürsenkeln herumspielen?) am Tag bevor England in Wembley spielen sollte. Und dies schien Manchester City nur zu ermutigen, 100 Millionen Pfund für den Engländer Harry Kane zu bieten.

Spurs, deren Einstellung zu jedem Angebot für einen seiner Spieler immer „das ist nicht genug“ ist, halten anscheinend 120 Millionen Pfund oder 200 Millionen Pfund für angemessen, je nachdem, wem Sie glauben.

Angesichts der Tatsache, dass Kane im Moment ungefähr so ​​​​wahrscheinlich aussieht wie der Herzog von Edinburgh, um für England zu treffen (und dieser tatsächlich tot ist), sollte sich Kanes Verein Spurs vielleicht mit dem begnügen was auf dem Tisch liegt, um etwa sechs neue Spieler zu kaufen. Aber das ist nicht der Tottenham-Weg.
Wenn die Euros vorbei sind, warten Sie auf den Goldrausch: viele massiv überbezahlte, überbewertete, überalterte Spieler, die massive Transfergebühren verlangen.

Aber achten Sie auf die Ablösesumme. Sicher, für die meisten von uns werden viele der Deals in diesem Transferfenster wie ein Glück für Spieler aussehen, die kaum in der Lage sind, ihren eigenen Namen in einem TV-Interview zu murmeln (Jack Grealish wird wahrscheinlich nicht so schnell Mitglied von Mensa werden).

Wird sich die Pandemie auf das Fußball Budget auswirken?

Denn das Wort ist, dass die Transferbudgets gesunken sind. Ein neues Konzept soll die Fußball Finanzierung getroffen haben. Es heißt anscheinend „Realismus“.

Denken Sie daran, dass der Fußball letztes Jahr als Folge der Pandemie auf Armut plädierte. Für die großen Clubs – unterstützt von enorm lukrativen TV-Deals – war das immer eine lächerliche Fiktion als die Handlungsstränge in Babylon Berlin.

Einige Klubs sprechen jedoch von „der neuen wirtschaftlichen Realität“, um niedrigere Gebote für Spieler zu rechtfertigen.

Während dies sicherlich Auswirkungen auf Bundesliga- und Meisterschafts Ebene haben wird, erwarten Sie, dass die meisten Premier-League-Clubs und einige Bundesliga-Clubs weiterhin mehr ausgeben, als Imelda Marcos in einem Schuhgeschäft bewältigen könnte.

Manchester City verspricht bereits, in diesem Fenster „aggressiv“ zu sein. Und ihre Vorstellung von Aggressivität ist für den Rest von uns voller Gewalt. Und sobald die großen Jungs anfangen, etwas von diesem Geld auszugeben, rinnt die Kinnlade nach unten. Mittelgroße Klubs wie Aston Villa haben bereits 40 Millionen Euro für Spieler ausgegeben, von denen Sie mit ziemlicher Sicherheit noch nie gehört haben.

Realismus und Zurückhaltung? Vielleicht nächstes Jahr mein Freund, vielleicht nächstes Jahr…

Wer bewegt sich in der deutschen Bundesliga?

Borussia Dortmund soll hinter dem jungen portugiesischen Flügelstar Rafael Leão vom AC Mailand her sein.
Eintracht Frankfurt hat dem 23-jährigen Spielmacher Lovro Majer (11 Tore, vier Vorlagen letzte Saison) von Dinamo Zagreb ein erstes Angebot unterbreitet, muss jedoch sein Angebot erhöhen, um ihn zu gewinnen.
Leon Goretzka und Niklas Süle wecken inzwischen Interesse in die entgegengesetzte Richtung.

Wechselt Jadon Sancho in die Premier League?

Manchester United steigert sein Interesse an Borussia Dortmunds Star Jadon Sancho, während Kingsley Coman Liverpool anzieht.

Liverpool wird auch eine Beteiligung an Florian Neuhaus gutgeschrieben, wobei eine Gebühr von 25 Millionen Euro bis 40 Millionen Euro für Neuhaus angegeben wird.

Der Bayern München will Robert Lewandowski diesen Sommer unter keinen Umständen verkaufen, auch wenn sein Berater das vielleicht anders sieht.

Abgeschlossene Deals auf dem europäischen Transfermarkt

Die größten Schnäppchen laufen gerade erst an, wenn ständig Handys in den Schwimmbädern der griechischen Insel Villen klingeln, die von diesen modernen Parasiten, Agenten, gemietet werden.

Tomori-Transfer zu Chelsea

Zu den bereits erfolgten Transfers gehört jedoch Milans 30-Millionen-Pfund-Sturz für Chelseas Verteidiger Fiyako Tomori nach einer erfolgreichen Leihe. Dies ist (für Chelsea) eine Bestätigung der Londoner Club-Akademie-Politik, die im Wesentlichen darin besteht, alle jungen Talente billig aufzukaufen, damit andere Clubs dies nicht können, um sie dann weiterzuverkaufen. Tomori war ein Produkt dieser Akademie. Und Chelsea (Besitzer: Abramovich: Der auf der Yachten) könnte mit diesem Deal geholfen werden, Borussia Dortmund-Stürmer Erling Haaland zu landen.

Konaté-Transfer nach Liverpool

Bei einem ähnlich großen Deal kaufte Liverpool Ibrahima Konaté von RB Leipzig für 40 Millionen Euro. Liverpool versucht eindeutig, seine Verteidigung zu verstärken, nachdem es in der vergangenen Saison von Man City weggefegt wurde.

Emiliano Buendía-Transfer zur Aston Villa

Der bisher erstaunlichste Deal ist der 38 Millionen Euro Deal, den Aston Villa dem Aufsteiger Norwich City für Emiliano Buendía gezahlt hat. Der Argentinier sah in der vergangenen Saison für Norwich gut aus, aber das war in der Championship, wo Villa vor kurzem auch spielten.

Bestätigte Transferangebote

  • Milot Rashica von Werder Bremen nach Norwich City für 11 Millionen €
  • Diego Laxalt von Mailand zu Dynamo Moskau für 4 Millionen Euro
  • Emmanuel Dennis von Club Brugge zu Watford für 4 Millionen Euro
  • Yerson Mosquera von Atletico Nacional zu Wolves für 5,2 Millionen €

Memphis Depay wechselt zum FC Barcelona

Zu den kostenlosen Spielern mit beeindruckenden Lebensläufen in diesem Transferfenster gehören Memphis Depay (der Lyon nach Barcelona verlassen hat); Ashley Young (früher in Manchester United, der Inter verlassen hat, um zu einem seiner alten Vereine, Villa zurückzukehren); Gianluigi Buffon (der große Torhüter, der von Juventus zu Parma wechselt); und Danny Rose, (ein guter Außenverteidiger bei Spurs, der sich dem Aufsteiger Watford angeschlossen hat). Oh, und Sergio Ramos kostenlos jemand? Diese Legende wurde gerade von Real Madrid entlassen.

Die größten Transfers in diesem Sommer-Transferfenster

Rein finanziell gesehen wird die Übertragung des Goldenen Schuhs Kane von 2018 mega.

Man City ist bei 1,90er Quote bei den Buchmachern um ihn unter Vertrag zu nehmen.
Auch Chelsea und Manchester United kreisen in den Gerüchten.

Am größten ist aber wohl der Bedarf bei ManCity und damit ihr Wunsch Sergio Agüero zu ersetzen welcher eigentlich unersetzlich erscheint.

Weitere wichtige Transfers

Wir haben das natürlich schon öfter gehört, aber Lionel Messi könnte endlich Barcelona verlassen, da er sich bisher der Bitte um Unterzeichnung eines neuen Vertrages widersetzt hat. Es gibt sogar wilde Gerüchte, dass Barca versuchen wird, Ronaldo von Juve zu verpflichten, um ihn zum Bleiben zu verleiten.

Kylian Mbappé wird noch stärker gefragt sein, wenn er ein gute Euro hat, und jede Ablösesumme für ihn könnte die von Kane sogar in den Schatten stellen. Aber könnte er es vorziehen, bei PSG zu bleiben und eine Klub Legende zu werden?

Und natürlich gibt es die unvermeidlichen Nachsaison-Spekulationen darüber, dass Paul Pogba Manchester United endgültig verlassen wird.

Andere, die im aktuellen Transferfenster verschoben werden könnten, sind Paulo Dybala, Raphael Varane und Jack Grealish.

Aber natürlich wird all dies von hoher Dramatik gefolgt – und sogar von Armutsansprüchen.
Verfolgen Sie alle Transfers in der Nebensaison bei EagleBet und halten Sie sie bitte auf dem Schirm, um unsere endgültigen Wett Leitfäden für die neue Saison in allen wichtigen Ligen zu erhalten.

Spielen Sie verantwortungsbewusst, 18+

Newsletter

Machen Sie mit und steigen Sie mit den Gewinnern bei EagleBet in die Höhe - melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie die neuesten Boni, Bewertungen, Tipps und mehr in Ihrem E-Mail Posteingang.

Search

Enter your search term below to search the site:


Dies schließt sich in 0Sekunden

Suche

Geben Sie unten Ihren Suchbegriff ein, um die Website zu durchsuchen:


Dies schließt sich in 0Sekunden