Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wenn Ihnen gefällt, was Sie lesen, melden Sie sich bitte für die kostenlosen Wettratgeber an, sowie für die exklusiven Angebote von The Eagle.

Einige Angebote und Wetttipps erscheinen nicht auf der Webseite, also verpassen Sie sie nicht. Wir versprechen Ihnen, Sie nicht zuzuspammen, unsere E-Mails sind sehr selektiv, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Steigen Sie mit den Gewinnern auf!

x

Olympische Spiele 2021: Terminplan

Two Taekwondo Women fighters disputing a place during the Olympics trials

Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio stehen vor der Tür! Sehen Sie sich hier den vollgepackten Kalender für Tokio 2021 an und erfahren Sie, wann beliebte Spiele wie Schwimmen, Gymnastik, Leichtathletik, Fußball und Basketball stattfinden!

Terminplan der Olympischen Spiele 2021 in Tokio

Natürlich finden bei den Olympischen Spielen verschiedene Sportevents statt, weshalb der Terminplan ziemlich voll ist!

Nichtsdestotrotz gibt es sichim Juli und August 2021 viel zu freuen und zu begeistern, da mehrere Disziplinen gleichzeitig stattfinden.

Tokio-Kalender 2021

Hier ist der Kalender von Tokio 2021 mit Datumsangaben einschließlich Ruhetagen, wobei auch der Austragungsort jeder Veranstaltung hervorgehoben ist:

Eröffnungszeremonie – Freitag, 23. Juli im Tokyo Stadium
Bogenschießen – 23.-31. Juli im Yumenoshima Park Archery Field
Kunstturnen – 24. Juli bis 3. August im Arlake Gymnastics Center
Künstlerisches Schwimmen – 2.-7. August im Tokyo Aquatics Center
Leichtathletik – 30. Juli bis 8. August im Tokyo Stadium (Leichtathletik), Sapporo Odori Park (Marathons & Laufwanderungen)
Badminton – 24. Juli bis 2. August im Musashino Forest Sport Plaza
Baseball/Softball – 21. Juli bis 7. August in Fukushima & Yokohama
Basketball – 25. Juli bis 8. August im Aomi Urban Sports Park (3×3) & Saitama Super Arena
Beachvolleyball – 24. Juli bis 7. August im Shiokaze Park
Boxen – 24. Juli bis 8. August in der Kokugikan Arena
Kanuslalom – 25.-30. Juli im Kasai Canoe Slalom Center
Kanusprint – 2.-7. August am Sea Forest Waterway
Radfahren BMX – 29. Juli bis 1. August im Arlake Urban Sports Park
Rad – 24., 25. und 28. Juli im Musashinonomori Park & ​​Fuji International Speedway
Rad – 2.-8. August im Izu Velodrome, Shizuoka
Tauchen – 25. Juli bis 7. August im Tokyo Aquatics Center
Reitsport – 24. Juli bis 7. August im Equestrian Park (Dressur, Vielseitigkeit & Springen), Sea Forest Cross-Country Parcours (Vielseitigkeit)
Fechten – 24. Juli bis 1. August in der Makuhari Messe Hall
Fußball – 21. Juli bis 7. August im Tokyo Stadium, Sapporo Dome, Miyagi Stadium, Ibaraki Kashima Stadium, Saitama Stadium und International Stadium Yokohama
Golf – Herren 29. Juli bis 1. August & Damen 4.-7. August im Kasumigaseki Country Club
Handball – 24. Juli bis 8. August im Yoyogi National Stadium
Hockey – 24. Juli bis 6. August im Oi Hockey Stadium
Judo – 24. bis 31. Juli im Nippon Budokan
Karate – 5.-7. August im Nippon Budokan
Marathonschwimmen – 4.-5. August im Odaiba Marine Park
Moderner Fünfkampf – 5.-7. August im Musashino Forest Sport Plaza (Fechten) & Tokyo Stadium
Rhythmische Gymnastik – 6.-8. August im Arlake Gymnastics Center
Rudern – 23.-30. Juli am Sea Forest Waterway
Rugby Sevens – 26.-31. Juli im Tokyo Stadium
Segeln – 25. Juli bis 4. August im Yachthafen von Enoshima
Schießen – 24. Juli bis 2. August auf dem Asaka Shooting Range
Skateboarding – Street 24.-25. Juli & Park 4.-5. August im Arlake Urban Sports Park
Sportklettern – 3.-6. August im Aomi Urban Sports Park
Surfen – 25. Juli bis 1. August am Tsurigasaki Surfing Beach, Chiba
Schwimmen – 24. Juli bis 1. August im Tokyo Aquatics Center
Tischtennis – 24. Juli bis 6. August im Tokyo Metropolitan Gymnasium
Taekwondo – 24.-27. Juli in der Makuhari Messe Hall
Tennis – 24. Juli bis 1. August im Arlake Tennis Park
Trampolinturnen – 30.-31. Juli im Arlake Gymnastics Center
Triathlon – Einzel 26-27 & Mixed Staffel 31. Juli im Odaiba Marine Park
Volleyball – 24. Juli bis 8. August in der Arlake Arena
Wasserball – 24. Juli bis 8. August im Tatsumi Water Polo Center
Gewichtheben – 24. Juli bis 4. August beim Tokyo International Forum
Wrestling – 1.-7. August in der Makuhari Messe Halle
Abschlusszeremonie – 8. August im Olympiastadion Tokio

Beliebteste Disziplinen der Olympischen Spiele 2021 in Tokio

Obwohl der Zeitplan von Tokio 2021 voller verschiedener Sportarten ist, in denen die Athleten gegeneinander antreten und um die Goldmedaille kämpfen, gibt es eine Reihe von Veranstaltungen, die beliebter sein werden als andere .

Gymnastik und Leichtathletik sind vielleicht die beliebtesten Disziplinen der Olympischen Spiele, da diese in der Regel nur während der vierjährigen Veranstaltung gesehen werden können. Dasselbe gilt auch für die Schwimmdisziplinen, von denen jede eine Reihe von Zuschauern anzieht.

Fußball und Basketball werden wahrscheinlich auch in diesem Sommer zu den beliebtesten Veranstaltungen der Olympischen Spiele 2021 in Tokio gehören, da beide Sportarten ein weltweites Publikum haben. Zudem partizipieren hier riesige Stars im Wettbewerb.

Neue Sportarten zu Tokio 2021 hinzugefügt

Der Tokio-Kalender 2021 sieht im Vergleich zu früheren Olympischen Spielen in der Geschichte etwas anders aus, da ihm zum ersten Mal eine Reihe neuer Sportarten hinzugefügt wurden.

Die neu aufgenommenen Sportarten sind:

Karate
Skateboarden
Sportklettern
Surfen

Baseball/Softball erscheint auch zum ersten Mal seit den Olympischen Spielen seit 2008 in Peking im Kalender 2021 von Tokio, obwohl es technisch gesehen keine neue Sportart für die Veranstaltung ist!

Newsletter

Machen Sie mit und steigen Sie mit den Gewinnern bei EagleBet in die Höhe - melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie die neuesten Boni, Bewertungen, Tipps und mehr in Ihrem E-Mail Posteingang.

Search

Enter your search term below to search the site:


Dies schließt sich in 0Sekunden

Suche

Geben Sie unten Ihren Suchbegriff ein, um die Website zu durchsuchen:


Dies schließt sich in 0Sekunden