Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wenn Ihnen gefällt, was Sie lesen, melden Sie sich bitte für die kostenlosen Wettratgeber an, sowie für die exklusiven Angebote von The Eagle.

Einige Angebote und Wetttipps erscheinen nicht auf der Webseite, also verpassen Sie sie nicht. Wir versprechen Ihnen, Sie nicht zuzuspammen, unsere E-Mails sind sehr selektiv, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Steigen Sie mit den Gewinnern auf!

x

Premier League Spielpläne 2022/23

Premier League Fixtures 2022 - 23

Es bleibt weniger als ein Monat bis zum Beginn der Premier League 2022/23, die am 5. August und damit etwas früher als üblich beginnt.

Manchester City ist der amtierende Meister, nachdem es seinen 8. Titel mit einem Punkt Vorsprung vor Liverpool errungen hat, dem einzigen ernsthaften Herausforderer seiner Dominanz in den letzten 5 Jahren.

Chelsea, Tottenham Hotspur, Arsenal und Manchester United führen das Verfolgerfeld an, doch sie alle scheinen derzeit weit, weit hinter den Top 2 zu liegen. West Ham United und Leicester City haben das Potenzial, in die Top-6 aufzusteigen, während Newcastle United nach der teuren Übernahme in der letzten Saison große Fortschritte erwarten kann.

Everton und Aston Villa, zwei weitere Traditionsvereine, hoffen ebenfalls darauf, die untere Hälfte der Tabelle zu verlassen, da ihre jeweiligen jungen Manager ihre erste volle Saison bestreiten. Leeds United und Southampton werden hart kämpfen müssen, um in der obersten Liga zu bleiben, während Brentford, der Neuling der letzten Saison, versuchen wird, den Blues der zweiten Saison zu vermeiden.

Nach dem Abstieg in der Saison 2020/21 schaffte Fulham mit dem Gewinn der Meisterschaft die Rückkehr in die höchste Spielklasse. Bournemouth war in der vergangenen Saison abgestiegen, ist aber als Vizemeister wieder in die erste Liga zurückgekehrt. Später gewann Nottingham Forest das Aufstiegs-Playoff und kehrte damit nach 23 Jahren in die Premier League zurück.

Jetzt werfen wir einen Blick auf den Spielplan für die Premier-League-Saison 2022/23 und konzentrieren uns auf die wichtigen Begegnungen von Spielwoche 1 bis Spielwoche 38.

Premier League Spielpläne 2022/23 – gesponsert von Sportaza

August

Die Premier League setzt ihren neuen Trend fort und beginnt wieder an einem Freitagabend, wenn Crystal Palace am 5. August Arsenal in einem der kleineren Londoner Derbys empfängt.

Am nächsten Tag startet Liverpool in Craven Cottage gegen Fulham in die Saison. Am Nachmittag empfängt der Neuling Bournemouth Aston Villa, während Nottingham Forest gegen Newcastle United antritt. Im Abendspiel empfängt Everton Chelsea im Goodison Park.

Am Sonntag empfängt Manchester Utd Brighton & Hove Albion im Old Trafford, bevor West Ham Utd im London Stadium gegen City antritt – das wohl attraktivste Spiel des Eröffnungswochenendes.

In der 2. Spielwoche empfängt Arsenal am 13. August Leicester City im Emirates Stadium. Am Tag darauf empfängt City Tottenham Hotspur im Etihad Stadium zum ersten Aufeinandertreffen der Top-6-Teams der vergangenen Saison.

Man Utd empfängt im Spitzenspiel der 3. Spielwoche den FC Liverpool, obwohl das Spiel auf einen Montagabend angesetzt ist. In der vergangenen Saison kassierten die Red Devils eine peinliche 0:5-Heimniederlage gegen den Erzrivalen.

Freitag, 5. August

Crystal Palace gegen Arsenal

Samstag, 6. August

Fulham gegen Liverpool

AFC Bournemouth gegen Aston Villa

Leeds gegen Wolves

Newcastle gegen Nottingham Forest

Spurs gegen Southampton

Everton gegen Chelsea

Sonntag, 7. August

Leicester gegen Brentford

Man Utd gegen Brighton

West Ham gegen City

Samstag, 13. August

Aston Villa gegen Everton

Arsenal gegen Leicester

Brighton gegen Newcastle

City gegen AFC Bournemouth

Southampton gegen Leeds

Wolves gegen Fulham

Brentford gegen Man Utd

Sonntag, 14. August

Nottingham Forest gegen West Ham

Chelsea gegen Spurs

Montag, 15. August

Liverpool gegen Crystal Palace

Samstag, 20. August

Spurs gegen Wolves

Crystal Palace gegen Aston Villa

Everton gegen Nottingham Forest

Fulham gegen Brentford

Leicester gegen Southampton

AFC Bournemouth gegen Arsenal

Sonntag, 21. August

Leeds gegen Chelsea

West Ham gegen Brighton

Newcastle gegen City

Montag, 22. August

Man Utd gegen Liverpool

Samstag, 27. August

Southampton gegen Man Utd

Brentford gegen Everton

Brighton gegen Leeds

Chelsea gegen Leicester

Liverpool gegen AFC Bournemouth

City gegen Crystal Palace

Arsenal gegen Fulham

Sonntag, 28. August

Aston Villa gegen West Ham

Wolves gegen Newcastle

Nottingham Forest gegen Spurs

Dienstag, 30. August

Crystal Palace gegen Brentford

Fulham gegen Brighton

Southampton gegen Chelsea

Leeds gegen Everton

Mittwoch, 31. August

AFC Bournemouth gegen Wolves

Arsenal gegen Aston Villa

City gegen Nottingham Forest

West Ham gegen Spurs

Liverpool gegen Newcastle

September

Am 3. September trifft Everton im Goodison Park zum 243. Merseyside-Derby auf Liverpool. Die Reds haben in der letzten Saison das Double gegen den Nachbarn geschafft, einschließlich des 1:4-Sieges im Heimspiel der Toffees.

Chelsea empfängt am Sonntag West Ham an der Stamford Bridge zum Londoner Derby. Später trifft Arsenal im Old Trafford auf ManUtd. Cristiano Ronaldo hat in der letzten Saison 2 Tore zum Heimsieg geschossen, aber er wird wohl nicht mehr im Verein sein.

Leicester City trifft am 10. September im King Power Stadium auf Aston Villa – das Duell der beiden Teams aus den Midlands. West Ham empfängt einen Tag später Newcastle Utd, was ebenfalls ein spannendes Spiel werden dürfte.

Am Sonntag, den 18. September, tritt Man Utd im Old Trafford gegen den erbitterten Rivalen Leeds Utd aus Yorkshire an. Anschließend spielt Chelsea gegen Liverpool an der Stamford Bridge, wobei die Rivalität nach den beiden torlosen Pokalendspielen der letzten Saison eine neue Wendung nimmt.

Donnerstag, 1. September

Leicester gegen Man Utd

Samstag, 3. September

Everton gegen Liverpool

Brentford gegen Leeds

Newcastle gegen Crystal Palace

Nottingham Forest gegen AFC Bournemouth

Spurs gegen Fulham

Wolves gegen Southampton

Aston Villa gegen City

Sonntag, 4. September

Chelsea gegen West Ham

Brighton gegen Leicester

Man Utd gegen Arsenal

Samstag, 10. September

Fulham gegen Chelsea

AFC Bournemouth gegen Brighton

Leicester gegen Aston Villa

Liverpool gegen Wolves

Southampton gegen Brentford

Man City gegen Spurs

Sonntag, 11. September

Arsenal gegen Everton

West Ham gegen Newcastle

Crystal Palace gegen Man Utd

Montag, 12. September

Leeds gegen Nottingham Forest

Freitag, 16. September

Nottingham Forest gegen Fulham

Samstag, 17. September

Wolves gegen City

Aston Villa gegen Southampton

Brighton gegen Crystal Palace

Everton gegen West Ham

Newcastle gegen AFC Bournemouth

Spurs gegen Leicester

Sonntag, 18. September

Brentford gegen Arsenal

Man Utd gegen Leeds

Chelsea gegen Liverpool

Oktober

Die 9. Spielwoche verspricht ein Kracher zu werden, wenn Arsenal im Nordlondoner Derby auf seinen Erzfeind Tottenham trifft. Die Gunners haben dieses Spiel in der Saison 2021/22 souverän gewonnen, und die Spurs haben seit über zehn Jahren nicht mehr im Emirates gewonnen.

Leicester City empfängt seinen größten Rivalen Nottingham Forest zum ersten Spitzenspiel zwischen den beiden Vereinen im 20. Jahrhundert. Die beiden Vereine trafen in der 4. Runde des FA-Cups aufeinander, wobei Forest auf heimischem Rasen einen 4:1-Sieg gegen die Foxes einfuhr.

Und dann wäre da noch das Manchester-Derby, bei dem der Meister im Etihad-Stadion auf ManUtd trifft. City hat in den letzten 6 Heimspielen nur 2 Siege gegen die Red Devils errungen. In der 10.

Spielwoche muss Arsenal im Emirates Stadium gegen Liverpool antreten. Die Reds haben in der letzten Saison beide Ligaspiele gewonnen und ihr Unentschieden im Ligapokal geholt, während die Gunners in allen 4 Spielen kein Tor erzielen konnten.

Nottingham Forest bereitet sich auf den Besuch von Aston Villa vor, was ein gutes Spiel zwischen den beiden Teams aus den Midlands verspricht. Außerdem trifft Everton im Goodison Park auf ManUtd. In der darauffolgenden Woche erwartet Liverpool Titelverteidiger City in Anfield. In der vergangenen Saison kamen die Reds trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus, was sich im Titelkampf als entscheidend erwies.

Arsenal wird in der 12. Spielwoche Gastgeber für City sein. Die Gunners haben die letzten 5 Heimspiele in der Premier League gegen den Meister verloren und hoffen, dass der aufstrebende brasilianische Stürmer Gabriel Jesus das Problem lösen kann.

Liverpool trifft in der gleichen Woche in Anfield auf West Ham, gegen das die Reds die letzten 5 Heimspiele gewonnen haben. Man Utd spielt derweil in Old Trafford gegen Tottenham Hotspur. In der 13. Spielwoche trifft Chelsea an der Stamford Bridge auf ManUtd. Die letzten 4 Begegnungen zwischen diesen beiden Teams haben keinen Sieger hervorgebracht. Die Spurs empfangen Newcastle, und in diesem Spiel sind viele Tore zu erwarten.

Samstag, 1. Oktober

AFC Bournemouth gegen Brentford

Arsenal gegen Spurs

Crystal Palace gegen Chelsea

Fulham gegen Newcastle

Leeds gegen Aston Villa

Leicester gegen Nottingham Forest

Liverpool gegen Brighton

Man City gegen Man Utd

Southampton gegen Everton

West Ham gegen Wolves

Samstag, 8 Oktober

AFC Bournemouth gegen Leicester

Arsenal gegen Liverpool

Brighton gegen Spurs

Chelsea gegen Wolves

Crystal Palace gegen Leeds

Everton gegen Man Utd

City gegen Southampton

Newcastle gegen Brentford

Nottingham Forest gegen Aston Villa

West Ham gegen Fulham

Samstag, 15. Oktober

Aston Villa gegen Chelsea

Brentford gegen Brighton

Fulham gegen AFC Bournemouth

Leeds gegen Arsenal

Leicester gegen Crystal Palace

Liverpool gegen City

Man Utd gegen Newcastle

Southampton gegen West Ham

Spurs gegen Everton

Wolves gegen Nottingham Forest

Dienstag, 18. Oktober

AFC Bournemouth gegen Southampton

Arsenal gegen City

Brentford gegen Chelsea

Brighton gegen Nottingham Forest

Fulham gegen Aston Villa

Leicester gegen Leeds

Crystal Palace gegen Wolves

Mittwoch, 19. Oktober

Newcastle gegen Everton

Liverpool gegen West Ham

Man Utd gegen Spurs

Samstag, 22. Oktober

Aston Villa gegen Brentford

Chelsea gegen Man Utd

Everton gegen Crystal Palace

Leeds gegen Fulham

Man City gegen Brighton

Nottingham Forest gegen Liverpool

Southampton gegen Arsenal

Spurs gegen Newcastle

West Ham gegen AFC Bournemouth

Wolves gegen Leicester

Samstag, 29. Oktober

AFC Bournemouth gegen Spurs

Arsenal gegen Nottingham Forest

Brentford gegen Wolves

Brighton gegen Chelsea

Crystal Palace gegen Southampton

Fulham gegen Everton

Leicester gegen Man City

Liverpool gegen Leeds

Manchester Utd gegen West Ham

Newcastle gegen Aston Villa

November

In der ersten Novemberwoche bestreitet Chelsea das Heimspiel gegen Arsenal in diesem wichtigen Londoner Derby. Die Blues konnten in den letzten 3 Spielzeiten keinen Heimsieg gegen die Gunners einfahren.

Unter den Spielen der 14. Spielwoche trifft Tottenham Hotspur auf heimischem Rasen auf Liverpool. Die Reds sind in den letzten 8 Premier-League-Begegnungen gegen die Spurs ungeschlagen geblieben.

Newcastle Utd empfängt in der 15. Spielwoche Chelsea im St. James‘ Park, während West Ham Utd im London Stadium gegen Leicester City antritt. Danach macht die Premier League eine fünfwöchige Pause wegen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022.

Samstag, 5. November

Aston Villa gegen Manchester Utd

Chelsea gegen Arsenal

Everton gegen Leicester

Leeds gegen AFC Bournemouth

City gegen Fulham

Nottingham Forest gegen Brentford

Southampton gegen Newcastle

Spurs gegen Liverpool

West Ham gegen Crystal Palace

Wolves gegen Brighton

Samstag, 12. November

AFC Bournemouth gegen Everton

Brighton gegen Aston Villa

Fulham gegen Man Utd

Liverpool gegen Southampton

Man City gegen Brentford

Newcastle gegen Chelsea

Nottingham Forest gegen Crystal Palace

Spurs gegen Leeds

West Ham gegen Leicester

Wolves gegen Arsenal

Dezember

Nach dem Ende der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 wird der Spielbetrieb der Premier League in der Weihnachtszeit wieder aufgenommen. Arsenal wird wahrscheinlich am zweiten Weihnachtsfeiertag auf den Londoner Rivalen West Ham treffen.

In der letzten Woche des Jahres empfängt Liverpool Leicester City in Anfield. Zur gleichen Zeit empfängt Man City zu Hause den FC Everton. Fulham spielt in Craven Cottage gegen Southampton, was ein Schlüsselspiel am unteren Ende der Tabelle sein könnte.

Montag, 26. Dezember

Arsenal gegen West Ham

Aston Villa gegen Liverpool

Brentford gegen Spurs

Chelsea gegen AFC Bournemouth

Crystal Palace gegen Fulham

Everton gegen Wolves

Leeds gegen Manchester City

Leicester gegen Newcastle

Man Utd gegen Nottingham Forest

Southampton gegen Brighton

Samstag, 31. Dezember

AFC Bournemouth gegen Crystal Palace

Brighton gegen Arsenal

Fulham gegen Southampton

Liverpool gegen Leicester

Manchester City gegen Everton

Newcastle gegen Leeds

Nottingham Forest gegen Chelsea

Spurs gegen Aston Villa

West Ham gegen Brentford

Wolves gegen Manchester Utd

Januar

An der Stamford Bridge trifft Chelsea zu Beginn des neuen Jahres auf City, und die beiden Klubs könnten zu diesem Zeitpunkt durchaus an der Spitze der Liga stehen. In der 19. Spielwoche ist Arsenal Gastgeber für Newcastle Utd.

In der 20. Spielwoche kommt es zum Manchester-Derby, bei dem Man Utd den Stadtrivalen Man City zu Hause empfängt. Die Red Devils haben aus den letzten 5 PL-Begegnungen in Old Trafford nur einen Sieg geholt.

In derselben Woche findet auch das Nordlondoner Derby statt, wenn Tottenham Hotspur zu Hause gegen den erbitterten Rivalen Arsenal spielt. Die Spurs sind zu Hause in ihren letzten 8 PL-Spielen gegen die Gunners ungeschlagen.

Man Utd reist dann ins Emirates Stadium, um gegen Arsenal anzutreten. Die Gunners haben 5 der letzten 7 Heimspiele in der PL gegen die Red Devils gewonnen. In der 21. Spielwoche muss Liverpool in Anfield gegen Chelsea antreten.

Montag, 2. Januar

Arsenal gegen Newcastle

Aston Villa gegen Wolves

Brentford gegen Liverpool

Chelsea gegen Man City

Crystal Palace gegen Spurs

Everton gegen Brighton

Leeds gegen West Ham

Leicester gegen Fulham

Man Utd gegen AFC Bournemouth

Southampton gegen Nottingham Forest

Samstag, 14. Januar

Aston Villa gegen Leeds

Brentford gegen AFC Bournemouth

Brighton gegen Liverpool

Chelsea gegen Crystal Palace

Everton gegen Southampton

Man Utd gegen Man City

Newcastle gegen Fulham

Nottingham Forest gegen Leicester

Spurs gegen Arsenal

Wolves gegen West Ham

Samstag, 21. Januar

AFC Bournemouth gegen Nottingham Forest

Arsenal gegen Man Utd

Crystal Palace gegen Newcastle

Fulham gegen Spurs

Leeds gegen Brentford

Leicester gegen Brighton

Liverpool gegen Chelsea

Man City gegen Wolves

Southampton gegen Aston Villa

West Ham gegen Everton

Februar

Nach der ersten Länderspielpause des Kalenderjahres wird die Premier-League-Saison mit der 22. Spielwoche fortgesetzt, in der Chelsea auf den Westlondoner Nachbarn Fulham trifft.

Das herausragende Spiel der ersten Februarwoche ist jedoch das Heimspiel von Tottenham Hotspur gegen Man City. Die Spurs haben eine gute Bilanz in diesem Spiel, da sie den Meister in den letzten 4 Begegnungen auf heimischem Rasen in allen Wettbewerben besiegt haben.

In der 23. Spielwoche tritt Leeds Utd zu Hause gegen den Erzrivalen Red Devils an. West Ham trifft im London Stadium auf Chelsea. Die nächste Ausgabe des Merseyside-Derbys wird ebenfalls am selben Wochenende ausgetragen.

In der darauffolgenden Woche empfängt Tottenham Hotspur West Ham Utd in einem weiteren Londoner Derby. Man Utd wird in Old Trafford auf Leicester City treffen, während Newcastle Utd Liverpool erwartet.

In der letzten Woche des Monats ist Chelsea zu Gast im Tottenham-Hotspur-Stadion, wo es zu einem intensiven Londoner Derby kommen dürfte. Leicester City gegen Arsenal im King Power Stadium wird ebenfalls ein interessantes Duell sein.

Samstag, 4. Februar

Aston Villa gegen Leicester

Brentford gegen Southampton

Brighton gegen AFC Bournemouth

Chelsea gegen Fulham

Everton gegen Arsenal

Man Utd gegen Crystal Palace

Newcastle gegen West Ham

Nottingham Forest gegen Leeds

Spurs gegen Man City

Wolves gegen Liverpool

Samstag, 11. Februar

AFC Bournemouth gegen Newcastle

Arsenal gegen Brentford

Crystal Palace gegen Brighton

Fulham gegen Nottingham Forest

Leeds gegen Man Utd

Leicester gegen Spurs

Liverpool gegen Everton

Man City gegen Aston Villa

Southampton gegen Wolves

West Ham gegen Chelsea

Samstag, 18. Februar

Aston Villa gegen Arsenal

Brentford gegen Crystal Palace

Brighton gegen Fulham

Chelsea gegen Southampton

Everton gegen Leeds

Man Utd gegen Leicester

Newcastle gegen Liverpool

Nottingham Forest gegen Man City

Spurs gegen West Ham

Wolves gegen AFC Bournemouth

Samstag, 25. Februar

AFC Bournemouth gegen Man City

Crystal Palace gegen Liverpool

Everton gegen Aston Villa

Fulham gegen Wolves

Leeds gegen Southampton

Leicester gegen Arsenal

Man Utd gegen Brentford

Newcastle gegen Brighton

Spurs gegen Chelsea

West Ham gegen Nottingham Forest

März

In den ersten Tagen des Monats März bereitet sich Liverpool auf den Besuch seines ewigen Erzfeindes, der Red Devils, in Anfield vor. Die Reds sind in ihren letzten 6 Heimspielen gegen die Red Devils unbesiegt geblieben.

In der 27. Spielwoche trifft Leicester City im King Power Stadium auf Chelsea. In der nächsten Woche spielen die Blues zu Hause gegen Everton, während Man City ins London Stadium reist, um gegen West Ham anzutreten.

Samstag, 4. März

Arsenal gegen AFC Bournemouth

Aston Villa gegen Crystal Palace

Brentford gegen Fulham

Brighton gegen West Ham

Chelsea gegen Leeds

Liverpool gegen Man Utd

Man City gegen Newcastle

Nottingham Forest gegen Everton

Southampton gegen Leicester

Wolves gegen Spurs

Samstag, 11. März

AFC Bournemouth gegen Liverpool

Crystal Palace gegen Man City

Everton gegen Brentford

Fulham gegen Arsenal

Leeds gegen Brighton

Leicester gegen Chelsea

Man Utd gegen Southampton

Newcastle gegen Wolves

Spurs gegen Nottingham Forest

West Ham gegen Aston Villa

Samstag, 18. März

Arsenal gegen Crystal Palace

Aston Villa gegen AFC Bournemouth

Brentford gegen Leicester

Brighton gegen Man Utd

Chelsea gegen Everton

Liverpool gegen Fulham

Man City gegen West Ham

Nottingham Forest gegen Newcastle

Southampton gegen Spurs

Wolves gegen Leeds

April

Man City trifft in der ersten Aprilwoche im Etihad-Stadion auf den FC Liverpool, und der Ausgang dieser Partie wird mit Sicherheit einen großen Einfluss auf das Titelrennen haben. City hat nur 3 der letzten 6 PL-Heimspiele gegen die Reds gewonnen.

In der darauffolgenden Woche tritt Liverpool auf heimischem Rasen gegen Arsenal an. Die Reds haben jedes der letzten 6 Ligabegegnungen zwischen den beiden Teams in Anfield gewonnen. Die Red Devils treffen derweil in Old Trafford auf Everton.

In der 31. Spielwoche tritt Man City im King Power Stadium gegen Leicester City an. West Ham Utd trifft im Londoner Derby zu Hause auf Arsenal, während Liverpool zu Leeds Utd reisen muss.

Man Utd empfängt in Spielwoche 32 Chelsea im Old Trafford. In den nächsten Tagen ist Tottenham Hotspur zu Gast bei ManUtd und Arsenal reist ins Etihad-Stadion, um gegen den Meister anzutreten.
Ende des Monats treten die Gunners im Emirates-Stadion gegen den großen Stadtrivalen Chelsea an. In der gleichen Woche trifft Liverpool in Anfield auf Tottenham, was ein weiteres wichtiges Spiel zum Ende der Saison sein könnte.

Samstag, 1. April

AFC Bournemouth gegen Fulham

Arsenal gegen Leeds

Brighton gegen Brentford

Chelsea gegen Aston Villa

Crystal Palace gegen Leicester

Everton gegen Spurs

Man City gegen Liverpool

Newcastle gegen Man Utd

Nottingham Forest gegen Wolves

West Ham gegen Southampton

Samstag, 8. April

Aston Villa gegen Nottingham Forest

Brentford gegen Newcastle

Fulham gegen West Ham

Leeds gegen Crystal Palace

Leicester gegen AFC Bournemouth

Liverpool gegen Arsenal

Man Utd gegen Everton

Southampton gegen Man City

Spurs gegen Brighton

Wolves gegen Chelsea

Samstag, 15. April

Aston Villa gegen Newcastle

Chelsea gegen Brighton

Everton gegen Fulham

Leeds gegen Liverpool

Man City gegen Leicester

Nottingham Forest gegen Man Utd

Southampton gegen Crystal Palace

Spurs gegen AFC Bournemouth

West Ham gegen Arsenal

Wolves gegen Brentford

Samstag, 22. April

AFC Bournemouth gegen West Ham

Arsenal gegen Southampton

Brentford gegen Aston Villa

Brighton gegen Man City

Crystal Palace gegen Everton

Fulham gegen Leeds

Leicester gegen Wolves

Liverpool gegen Nottingham Forest

Man Utd gegen Chelsea

Newcastle gegen Spurs

Dienstag, 25. April

Everton gegen Newcastle

Leeds gegen Leicester

Nottingham Forest gegen Brighton

Spurs gegen Man Utd

West Ham gegen Liverpool

Wolves gegen Crystal Palace

Aston Villa gegen Fulham

Wednesday 26. April

Chelsea gegen Brentford

Southampton gegen AFC Bournemouth

Man City gegen Arsenal

Mai

Zu Beginn des letzten Monats der Premier League Saison 2022/23 bereitet sich West Ham auf den Besuch von ManU vor. In der darauffolgenden Woche tritt Everton im Goodison Park gegen Man City an, während Liverpool zu Leicester City reisen muss.

In der vorletzten Woche der Saison trifft City im Etihad-Stadion auf den FC Chelsea, was zu einem Entscheidungsspiel um den Titel werden könnte. Liverpool spielt derweil zu Hause gegen Aston Villa.

Am letzten Spieltag reist City nach Brentford und Liverpool spielt auswärts in Southampton. Chelsea spielt zu Hause gegen Newcastle Utd, während West Ham im Londoner Stadion gegen Leicester City antritt.

Samstag, 6. Mai

AFC Bournemouth gegen Chelsea

Brighton gegen Everton

Fulham gegen Leicester

Liverpool gegen Brentford

Man City gegen Leeds

Newcastle gegen Arsenal

Nottingham Forest gegen Southampton

Spurs gegen Crystal Palace

West Ham gegen Man Utd

Wolves gegen Aston Villa

Samstag, 13. Mai

Arsenal gegen Brighton

Aston Villa gegen Spurs

Brentford gegen West Ham

Chelsea gegen Nottingham Forest

Crystal Palace gegen AFC Bournemouth

Everton gegen Man City

Leeds gegen Newcastle

Leicester gegen Liverpool

Man Utd gegen Wolves

Southampton gegen Fulham

Samstag, 20. Mai

AFC Bournemouth gegen Man Utd

Brighton gegen Southampton

Fulham gegen Crystal Palace

Liverpool gegen Aston Villa

Man City gegen Chelsea

Newcastle gegen Leicester

Nottingham Forest gegen Arsenal

Spurs gegen Brentford

West Ham gegen Leeds

Wolves gegen Everton

Sonntag, 28. Mai

Arsenal gegen Wolves

Aston Villa gegen Brighton

Brentford gegen Man City

Chelsea gegen Newcastle

Crystal Palace gegen Nottingham Forest

Everton gegen AFC Bournemouth

Leeds gegen Spurs

Leicester gegen West Ham

Man Utd gegen Fulham

Southampton gegen Liverpool

Beanspruchen Sie Ihren Willkommensbonus bei EagleBet

Nutze ein Willkommensangebot von EagleBet – wie zum Beispiel Sportaza – und verwende unsere Premier League-Wettvorhersagen, um mutig auf die Premier League zu wetten.

Die Quoten können sich ändern.

Verantwortungsvoll spielen, 18+

EagleBet – mit unseren Wettvorhersagen zu den Gewinnern gehören.

Newsletter

Machen Sie mit und steigen Sie mit den Gewinnern bei EagleBet in die Höhe - melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie die neuesten Boni, Bewertungen, Tipps und mehr in Ihrem E-Mail Posteingang.

Search

Enter your search term below to search the site:


Dies schließt sich in 0Sekunden

Suche

Geben Sie unten Ihren Suchbegriff ein, um die Website zu durchsuchen:


Dies schließt sich in 0Sekunden