Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wenn Ihnen gefällt, was Sie lesen, melden Sie sich bitte für die kostenlosen Wettratgeber an, sowie für die exklusiven Angebote von The Eagle.

Einige Angebote und Wetttipps erscheinen nicht auf der Webseite, also verpassen Sie sie nicht. Wir versprechen Ihnen, Sie nicht zuzuspammen, unsere E-Mails sind sehr selektiv, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Steigen Sie mit den Gewinnern auf!

x

Rennen um die Entlassung von Managern in der Premier League: Unsere Quoten Vorhersagen und Tipps

Sack-Race-EB

Ole Gunnar Solskjaer hat sich im Premier-League-Entlassung Rennen von EagleBet weit nach vorne geschoben. Es wird viel Geld auf seinen Abgang und seinen Nachfolger gewettet. Dies folgt auf die 0:5-Niederlage von Liverpool gegen ManUtd am Sonntag und die unvermeidliche Entlassung des bisherigen Spitzenreiters Steve Bruce in Newcastle. Wir werfen auch einen Blick auf die Favoriten für die Nachfolge von Solskjaer, sollte der Vorstand von United handeln. Das Entlassungsrennen in der Premier League: Das einzige Rennen, das niemand gewinnen will, außer Ihnen, dem Wetter!

Antonio Conte heißer Favorit auf den Posten des nächsten Manchester Utd Managers

antonio conte

Der ehemalige Chelsea und Inter Mailand Trainer Antonio Conte ist heißer Favorit auf die Nachfolge von Ole Gunnar Solskjaer bei Manchester United.
Die Quoten für Conte wurden über die Nacht von 7 auf 1,73 gesenkt. Seit der demütigenden Niederlage von Manchester United wurden stand heute 40 % der Wetten auf den Nachfolger des immer noch unglaublich beliebten ehemaligen norwegischen Stürmers auf den Italienischen Spitzentrainer abgeschlossen.

Der Manager von Leicester City, Brendan Rodgers, ist mit 7,00 der zweite Favorit und wäre der Kandidat von EagleBet. United neigt dazu, Superstar-Manager zu meiden, obwohl es Ausnahmen wie Jose Mourinho gegeben hat. Rodgers wurde nachgesagt, dass er auf den Job bei Manchester City wartet. Jeder, der das Amt übernimmt, fürchtet um die Herausforderung – und um seinen Ruf.

Der ehemalige Real Madrid-Manager Zindedine Zidane liegt an dritter Stelle (10). Es ist unwahrscheinlich, dass Mauricio Pochettino interessiert ist (auch wenn er noch so gut ist), daher ist seine Quote auf 12 gesunken.

Es überrascht nicht, dass Stürmerstar Cristiano Ronaldo mit einer Quote von 20 auf dem Markt ist, aber wenn man bedenkt, dass es bei ihm nur um Ronaldo geht und er bei Juventus Turin in der Umkleidekabine für Unruhe sorgte, wäre das verrückt.

Einige Namen sind sogar noch ausgefallener. Ralph Hassenhuttl (34) kämpft bei Southampton und Nuno Espirito Santo (41) kämpft bei den Spurs, so dass der Eagle nichts sieht, was darauf hindeutet, dass sie in diesem Stadium ihrer Karriere einen Verein wie Manchester United führen könnten.

Ole geht zu 85% Wahrscheinlichkeit

Bei allen Buchmachern stehen die Chancen gut, dass Solskjaer als nächstes geht. Bei Paddy Power liegt die Quote sogar bei 1,20.

Das entspricht einer Wahrscheinlichkeit von 83 %, dass Solskjaer der nächste Premier-League-Manager sein wird, der das Rennen um die Trainerentlassung „gewinnt“.

In Anbetracht der Tatsache, dass Bruce gegangen ist und sogar Southampton am Wochenende etwas besser aussah, ist es schwer, mit diesen Quoten zu argumentieren.

Wetten auf den nächsten Man Utd-Manager

  • Antonio Conte – 1,73
  • Brendan Rodgers – 7
  • Zinedine Zidane – 10
  • Mauricio Pochettino – 12
  • Erik ten Hag – 12 
  • Graham Potter – 14
  • Cristiano Ronaldo – 20

Welcher andere Premier-League-Manager ist gefährdet?

Erstaunlicherweise ist Claudio Ranieri von Watford mit einer Quote von 4:1 der neue zweite Favorit für die Entlassung des nächsten Managers. So verrückt, emotional und kurzfristig orientiert der Vorstand von Watford auch ist, wir können uns das nicht vorstellen. Er ist ein großartiger Trainer – zu gut für Watfords Vorstand! – und sein Triumph in Everton zeigt, dass er Watford zum Laufen bringt. Alles wie von EagleBet vorhergesagt.

Der nächste Kandidat ist Norwichs Daniel Farke bei 6,50. Bis die Kanarienvögel am Wochenende von Chelsea mit 7:0 bei lebendigem Leibe aufgefressen wurden, hätten wir gelacht, denn Norwich hat sich insgeheim mit dem Abstieg abgefunden und ist auch kein Verein, der seine Spieler entlässt. Aber ihr völliger Mangel an Kampf gegen Chelsea könnte den Vorstand zum Nachdenken bringen. Aber sie werden auch wissen, dass es fast unmöglich sein wird, die Saison von Norwich zu drehen, und Farke hat bewiesen, dass er die Meisterschaft mit Leichtigkeit gewinnen kann.

Hassenhuttl hat sich ein paar Wochen mehr Zeit in Southampton verschafft.

Oles einziger anderer Konkurrent um die Entlassung als Premier-League-Trainer wäre sein Gegner vom Wochenende, Nuno Espirito Santo: Die Spurs sehen schlecht aus. Allerdings ist er die Art von Trainer, die man auf lange Sicht verpflichtet. Wir können uns nicht vorstellen, dass die Spurs so früh in seiner Tottenham-Karriere den Hebel umlegen.

Gratisgeld wetten

Bei Eagle gibt es immer wieder neue Willkommensboni. Warum also Ihr eigenes Geld einsetzen? Nutzen Sie die effektiven Gratiswetten, um sich bei einem Buchmacher anzumelden, bei dem Sie noch kein Konto haben. Schauen Sie sich einfach die große Auswahl an Buchmachern an, mit denen wir spezielle Angebote ausgehandelt haben, um Ihnen den besten Willkommensbonus zu bieten.

Quoten können sich ändern.

Bitte wetten Sie verantwortungsbewusst. 18+.

Newsletter

Machen Sie mit und steigen Sie mit den Gewinnern bei EagleBet in die Höhe - melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie die neuesten Boni, Bewertungen, Tipps und mehr in Ihrem E-Mail Posteingang.

Search

Enter your search term below to search the site:


Dies schließt sich in 0Sekunden

Suche

Geben Sie unten Ihren Suchbegriff ein, um die Website zu durchsuchen:


Dies schließt sich in 0Sekunden