Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Wenn Ihnen gefällt, was Sie lesen, melden Sie sich bitte für die kostenlosen Wettratgeber an, sowie für die exklusiven Angebote von The Eagle.

Einige Angebote und Wetttipps erscheinen nicht auf der Webseite, also verpassen Sie sie nicht. Wir versprechen Ihnen, Sie nicht zuzuspammen, unsere E-Mails sind sehr selektiv, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Steigen Sie mit den Gewinnern auf!

x

Tokio 2021 Olympische Spiele Medaillen-Vorhersagen

Team USA Swimming gold medalists

Team USA, China und das Russische Olympische Komitee werden wohl die Medaillenbilanz der Olympischen Spiele 2021 in Tokio anführen, während Großbritannien und Deutschland enttäuschen könnten! Sehen Sie hier, wer sonst noch gut oder schlecht abschneiden könnte!

Vorhersage: Medaillenspiegel der Olympischen Spiele 2021 in Tokio

Wenn man darüber nachdenkt, welche Länder die Olympische Spiele 2021 in Tokio anführen werden, gibt es eine Reihe von Nationen, die voraussichtlich an der Spitze stehen.

Viele von ihnen werden aus einer Reihe von Gründen als Favoriten angesehen. Viele der Länder haben wohl die größte Auswahl an Wettbewerbern oder gehen basierend auf früheren Olympischen Spielen und der Geschichte als Favoriten in den Wettbewerb.

Zum Beispiel werden die USA, China und das Russische Olympische Komitee alle favorisiert, um die meisten Medaillen zu gewinnen, wenn die Spiele zu Ende gehen. Und es wäre keine Überraschung, dass die Länder in dieser Reihenfolge am Ende der Spiele in Tokio 2021 da stehen.

Es wäre jedoch auch ratsam, jede der stattfindenden Sportarten und Disziplinen zu berücksichtigen. Bestimmte Nationen sind auf einige Sportarten spezialisiert, die nicht für alle Nationen verfügbar sind.

Japan könnte eine Überraschungsnation sein, die mit Gesamtmedaillen gut abschneiden könnte, da sie die Spiele ausrichten und in einigen Sportarten möglicherweise die Oberhand haben werden. Auch die Niederlande und Australien könnten neben weiteren Nationen gut abschneiden.

Team USA, China und Russisches Olympisches Komitee holen die meisten Medaillen

Wie bereits erwähnt, wäre es keine Überraschung, wenn das Team USA, China und das Russische Olympische Komitee nach Abschluss der Sommerveranstaltung die ersten drei Plätze in der Medaillenwertung der Olympischen Spiele 2021 in Tokio belegen würden.

Die drei Nationen standen bei jeder Ausgabe der letzten Olympischen Spiele immer an der Spitze der Rangliste. Viele sagen voraus, dass jede Nation Sieger in einer Vielzahl verschiedener Sportarten haben wird.

Team USA hat bei den Spielen 2016 in Rio beim letzten Mal insgesamt 121 Medaillen geholt und es wäre keine Überraschung, wenn das Team in Tokio wieder nahe an diese Zahl herankommen würde.

China hatte in Brasilien eine schlechte Leistung, da sie nur 70 Medaillen holten – das ist der niedrigste Wert seit den Spielen 2004 in Athen, Griechenland. Da die Olympischen Spiele 2021 im benachbarten Japan stattfinden, könnte man argumentieren, dass sie eine große Chance haben, die Anzahl der gewonnenen Medaillien von vor fünf Jahren zu verbessern.

Das Russische Olympische Komitee ist etwas schwieriger zu bewerten, aber unabhängig von den Athleten, die antreten dürfen und können, sollte das ROC in der Gesamtwertung gut abschneiden.

Erwarten Sie, dass Team USA viele der Sportarten überwältigen wird

Um die Rangliste der Medaillengewinner anzuführen, wird das Team USA natürlich eine Reihe der Sportarten und Disziplinen dominieren müssen, in denen gekämpft wird.

Simone Biles ist wohl die beste Turnerin, die jemals an Olympischen Spielen teilgenommen hat und sie wird in bester körperlicher Verfassung sein, um ihren Allround-Titel zu verteidigen.

Katie Ledecky ist ein Schwimm-Superstar, die die Konkurrenz mit Leichtigkeit überstehen kann. Man kann also erwarten, dass sie bei der Ausgabe in Tokio zu ihrer beeindruckenden Olympia-Auswahl beitragen wird.

Team USA wird wahrscheinlich auch der Favorit auf den Sieg in der Basketball-Disziplin sein, während sie auch eine Vielzahl von Leichtathletik-Events in den Leichtathletik-Disziplinen gewinnen könnten.

Großbritannien und Deutschland könnten kämpfen

Obwohl beide Nationen wahrscheinlich am rechten Ende der Gesamtrangliste der olympischen Medaillen bleiben werden, sind Großbritannien und Deutschland zwei Länder, die schwierige Olympische Spiele 2021 in Tokio erleben könnten.

Großbritannien konnte 2016 insgesamt 67 Medaillen gewinnen und war damit eine Nation, die mehr Medaillen gewann als vier Jahre zuvor. Aber diese Zahl wird voraussichtlich deutlich zurückgehen, da ihnen dieses Mal wohl nicht mehr die Qualität der Athleten zur Verfügung steht, die sie 2016 hatten.

Deutschland befindet sich in einer ähnlichen Position in Bezug auf das Niveau und die Qualität der verfügbaren Athleten und obwohl sie regelmäßig unter den ersten fünf Plätzen landen, könnten die Olympischen Spiele 2021 in Tokio eine schwierige Zeit werden.

Spielen Sie verantwortungsbewusst, 18+

Newsletter

Machen Sie mit und steigen Sie mit den Gewinnern bei EagleBet in die Höhe - melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie die neuesten Boni, Bewertungen, Tipps und mehr in Ihrem E-Mail Posteingang.

Search

Enter your search term below to search the site:


Dies schließt sich in 0Sekunden

Suche

Geben Sie unten Ihren Suchbegriff ein, um die Website zu durchsuchen:


Dies schließt sich in 0Sekunden